Besprechen

Besprechen, Besprechen von Krankheiten, Warzen besprechen, Gürtelrose besprechen, Hitzewallungen, Krankheiten besprechen

Das Besprechen von Krankheiten

 

Anwendungsmöglichkeiten sind z. B.: Akne, Epilepsie, Nebenhöhlenentzündungen, Wespenstiche, Verbrennungen, Migräne, Neurodermitis, Arthritis, Warzen, Myome, Zysten, Venenentzündungen, Rückenschmerzen, Ödeme

 

Das Besprechen für die Seele

 

Anwendungsmöglichkeiten sind z. B.: Depressionen, Ängste (z. B. Höhenangst, Angst vorm Zahnarzt, etc. ), Burnout, Aufmerksamkeits- oder Bewusstseinsstörungen und Süchte (z. B. Nikotin)

 

Ich bin kein Arzt oder Heilpraktiker. Das Besprechen kann immer zusätzlich zur ärztlichen Therapie erfolgen, aber niemals stattdessen!

 

Das Besprechen erfolgt bei chronischen Krankheiten drei mal innerhalb von drei Wochen und bei akuten Dingen an drei aufeinander folgenden Tagen. Wenn Sie nicht persönlich zu mir kommen können, kann das Besprechen auch auf die Ferne erfolgen. Dann benötige ich ein aktuelles Foto von Ihnen und den kompletten Namen.